English

Die Arbeit unserer Berater: Interview mit Rüdiger Werner

Seit wann bist Du bei top-jobs-europe tätig?

Bereits seit 2000.

 Was hast Du vorher gemacht?

Ich habe Maschinenbau studiert, anschließend war ich tätig bei einer Mediaagentur im Personalmarketing für Printmedien und Internet. Dann bin ich in die Personalberatung gewechselt.

 Was siehst Du als Deine Hauptaufgabe an?

Der Kontakt zu Kunden, Recherche nach geeigneten Kandidaten, Direktansprache der Kandidaten, und auch die Durchführung von Bewerberinterviews.

 Was reizt Dich an der Arbeit?

Der Kontakt mit Kunden sowie mit potentiellen Kandidaten. Da die Positionen und Kunden sehr unterschiedlich sind, ist jedes Projekt etwas Neues.

 Was war das bisher schwierigste Projekt, dass Du zu Ende bringen konntest?

Das ist schwer zu sagen, da jedes Projekt eine andere Herausforderung mit sich bringt. Aber sicherlich ein sehr schwieriges Projekt war die Besetzung eines Entwicklungsingenieurs für Motorsteuergeräte. Hier lag die Herausforderung in dem sehr komplexen Anforderungsprofil.

Dieser Bereich selbst ist schon sehr klein, und die Wechselmotivation der Kandidaten war nicht sehr hoch. Somit musste einige Überzeugungsarbeit geleistet werden.

 Was ist ein typischer Tagesablauf?

Der Tag beginnt meist mit Internetrecherche, und dann kommt die Korrespondenz mit Kunden und Kandidaten – wobei die Gespräche mit den Kandidaten meistens in den Abendstunden stattfinden. Regelmäßig stehen auch Termine außerhalb bei Kunden oder für Bewerbergespräche an.

 Woran arbeitest Du gerade?

U.a. an einem Projekt in Russland. Hier sucht unser Kunde einen Geschäftsführer für seine Niederlassung in Moskau.

Be Sociable, Share!
  • Twitter
  • Facebook
  • StumbleUpon
  • Delicious
  • LinkedIn
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • Myspace
  • Reddit
  • Tumblr

All Entries Deutsch tje-Gespräche